Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbrüche in Werkstätten landwirtschaftlicher Betriebe
Hinweise auf Täterfahrzeuge

Kreis Kleve (ots) - Mehrere Zeugen hatten sich nach den vergangenen Einbrüchen in Werkstätten landwirtschaftlicher Betriebe bei der Polizei gemeldet. Sie hatten an unterschiedlichen Tatorten insgesamt drei verdächtige Fahrzeuge beobachtet: Einen weißen Mercedes Sprinter, einen silberfarbenen Mercedes Vito und einen schwarzen Mercedes Vito.

Bei den Tätern soll es sich, laut Zeugenaussagen, um Personen aus Südosteuropa handeln.

Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen feststellt, meldet dies bitte sofort an die örtliche Polizeidienststelle oder den Notruf der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: