Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Einbruch in Angelheim
Einer der drei Tatverdächtigen in Maisfeld gestellt

Goch-Hommersum (ots) - Am Samstag (16. Juli 2016) gegen 1.50 Uhr versuchten ein junger Mann und zwei Jugendliche (19, 17 und 16 Jahre alt - alle aus Goch), in ein Angelheim an der Straße Viller einzubrechen. Angler hörten den Lärm und sahen, wie die drei Tatverdächtigen zu Fuß flüchteten. Polizeibeamte stellten den 19-Jährigen in einem nahegelegenen Maisfeld. Er gab den versuchten Einbruch zu. Die beiden Mittäter konnten ermittelt werden. Die Polizei leitete gegen die drei Gocher ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: