Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Schwerer Verkehrsunfall
Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit LKW lebensgefährlich verletzt

Kalkar (ots) - Montag, 11.07.2016, 15:50 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer mit seinem LKW, MAN, die Rheinstraße aus Richtung Hönnepel kommend in Fahrtrichtung Kalkar. In Höhe der Einmündung zur Straße Mintenweg, beabsichtigte der LKW-Fahrer nach links in diesen Weg abzubiegen. Zeitgleich befanden sich hinter dem LKW zwei PKW und ein Motorrad. Der 47-jährige Motorradfahrer überholte die beiden vor sich befindlichen PKW und kollidierte mit dem sich im Abbiegevorgang befindlichen LKW. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer in ein angrenzendes Feld geschleudert. Er wurde aufgrund der erlittenen Verletzungen ( zur Zeit besteht Lebensgefahr )mittels Hubschrauber einer Spezialklinik zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: