Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
26-jährige Frau bei Auffahrunfall schwer verletzt

Kalkar (ots) - Am Freitag (8. Juli 2016) gegen 12.15 Uhr verletzte sich eine 26-jährige Frau aus Kalkar bei einem Verkehrsunfall schwer. Die 26-Jährige war in einem Kia Cee'd auf der Klever Straße in Richtung Kalkar unterwegs. Vor ihr wollte ein Autofahrer nach rechts in den Horster Weg abbiegen. Er wartete, um einen Radfahrer passieren zu lassen. Dahinter hielt ein zweites Fahrzeug an. Die 26-Jährige fuhr auf das hintere Fahrzeug auf und schob dieses gegen das vordere Auto. Die Kia Fahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die beiden anderen Unfallbeteiligten, eine 44-jährige Frau aus Kalkar sowie ein 56-jährige Frau aus Uedem, blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: