Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

17.06.2016 – 09:30

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
Schwarzer Kleinwagen mit vielen Aufklebern am Heck gesucht

Kalkar-Niedermörmter (ots)

Am Donnerstag (16. Juni 2016) gegen 19.00 Uhr war ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Kleinwagens auf der Rheinstraße in Richtung Obermörmter unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam der Unbekannte nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mülltonne, die am Fahrbahnrand abgestellt war. Die Mülltonne schleuderte gegen einen geparkten silberfarbenen Audi. Der Audi und die Mülltonne wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. Der unbekannte Fahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne den Schaden zu melden. Der schwarze Kleinwagen soll nach Zeugenaussagen ein Kennzeichen aus Wesel haben. Am Fahrzeugheck waren viele Aufkleber angebracht.

Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung