Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: LKW kommt von Fahrbahn ab
52-jähriger Fahrer leicht verletzt

Kevelaer (ots) - Am Montag (13. Juni 2016) gegen 14.30 Uhr verletzte sich ein 52-jähriger Mann aus Ahaus leicht, als er mit einem Sattelzug von der Fahrbahn abkam. Der 52-Jährige war auf der Straße Schravelen in Richtung Kevelaer unterwegs. In einer Linkskurve in Höhe der Grotendonker Straße rutschte der Sattelzug auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Straße. Der LKW kam teilweise auf dem Radweg, zwischen einem Baum und einer Hecke, zum Stehen. Bei dem Unfall war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt und musste von der Feuerwehr beseitigt werden. Zur Zeit wird der Sattelzug geborgen. Die Landstraße ist für den Verkehr freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: