Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

18.05.2016 – 12:30

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Feuerwerkskörper auf Notunterkunft
Anzeige gegen 38-jährige Frau aus Geldern

Geldern (ots)

Am Mittwoch (18. Mai 2016) gegen 03.00 Uhr meldete ein Zeuge, dass mehrere Personen Feuerwerksraketen von einer Anhöhe in der Nähe des Mühlenturms in Richtung der Notunterkunft an der Gelderstraße schießen würden. Die Polizei traf an den Straßen Geldertor / Am Bollwerk eine 38-jährige Frau und einen 54-jährigen Mann aus Geldern an und überprüfte die beiden alkoholisierten Personen. Die Frau räumte ein, fünf Feuerwerksraketen gezündet zu haben. Eine weitere Rakete führte sie noch mit sich. Der Feuerwerkskörper wurde vor Ort vernichtet. Die Beamten erstatteten eine Anzeige gegen die 38-Jährige. Ein offensichtlich fremdenfeindlicher Hintergrund war nicht gegeben. Die Ermittlungen dauern an. Die Kripo Geldern informierte den polizeilichen Staatsschutz Krefeld.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve