PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

11.05.2016 – 09:48

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geschwindigkeitskontrollen durch die Verkehrsdienstgruppe Geldern

Geldern-Lüllingen / Kevelaer-WettenGeldern-Lüllingen / Kevelaer-Wetten (ots)

Am Sonntag (08. Mai 2016) führte die Verkehrsdienstgruppe Geldern in Lüllingen auf der Straße An de Klus in beide Richtungen Geschwindigkeitskontrollen durch. Innerhalb von fünf Stunden wurden 165 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Neben 142 Verwarnungen erwarten 23 Autofahrer ein Bußgeld. Ein Fahrer bekommt ein einmonatiges Fahrverbot.

Am Dienstag (10. Mai 2016) kontrollierte die Verkehrsdienstgruppe Geldern in Wetten auf der Marienstraße die Geschwindigkeit. Zwischen 07.30 und 13.15 Uhr stellten die Beamten 138 Geschwindigkeitsverstöße fest. Davon erwarten 25 Autofahrer ein Bußgeld. Sechs Fahrer bekommen ein Fahrverbot von einem Monat. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug hier 86 km/h.

An beiden Kontrollstellen ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h zulässig. In Lüllingen wurden 1397 und in Wetten 1145 Fahrzeuge gemessen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve