PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

20.04.2016 – 20:25

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kevelaer-Winnekendonk (ots)

Ein 47jähriger PKW-Fahrer aus Winnekendonk befuhr am Mittwoch, 20.04.16, gegen 18:45 Uhr, die Xantener Straße aus Richtung Winnekendonk kommend in Richtung Sonsbeck. In Höhe der Hausnummer 2 beabsichtigte er, in eine Seitenstraße einzubiegen. Dies bemerkte ein folgender 58jähriger PKW-Fahrer aus Xanten zu spät. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Insassen des abbiegenden PKW (Fahrer und 53jährige Beifahrerin aus Winnekendonk) wurden hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und mussten mit dem Rettungswagen zu einem naheliegenden Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallstelle musste zur Unfallaufnahme für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell