Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

19.04.2016 – 08:54

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Randalierer im Krankenhaus verstorben
32-Jähriger kollabierte nach Widerstand

Emmerich (ots)

Am Montag (18. April 2016) gegen 20.20 Uhr randalierte ein 32-jähriger Mann aus Emmerich auf der Straße Kleiner Löwe. Der Emmericher war an einer Schlägerei beteiligt und hatte im weiteren Verlauf mehrere Sachbeschädigungen begangen. Auch gegenüber den Polizeibeamten zeigte er sich sehr aggressiv und leistete erheblichen Widerstand bei seiner Festnahme. Danach kollabierte der augenscheinlich unter Drogeneinfluss stehende Mann und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Hier verschlechterte sich sein Gesundheitszustand. Er verstarb am frühen Dienstagmorgen. Die Kripo Krefeld hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve