Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

13.04.2016 – 10:27

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Brand durch Abflämmarbeiten
Dachstuhl und Dachrinne durch brennende Konifere beschädigt

Geldern-Vernum (ots)

Am Dienstag (12. April 2016) gegen 17.00 Uhr war eine 35-jährige Frau vor ihrem Haus an der Vernumer Straße mit Abflämmarbeiten beschäftigt. Dabei kam sie mit der Flamme zu nahe an eine Konifere, die auf dem Nachbargrundstück stand. Die ca. fünf Meter hohe Konifere ging komplett in Flammen auf. Das Feuer beschädigte am Nachbarhaus einen Teil der Holzkonstruktion vom Dachstuhl und die Dachrinne. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Hartefeld/Vernum gelöscht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve