Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

23.12.2015 – 11:34

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr
Bahnschranke beschädigt

Emmerich-Vrasselt (ots)

Am Dienstag Abend (22. Dezember 2015) verdrehten unbekannte Täter am Bahnübergang Schwarzer Weg eine der Schranken, so dass der Schrankenantrieb beschädigt wurde. Außerdem zerstörten sie die Einfassungen der Lichtsignalanlage. An der Kreuzung Schwarzer Weg / Bahnweg rissen die Täter ein Verkehrsschild "Vorfahrt achten" aus dem Boden.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve