Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

13.12.2015 – 18:36

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Schwerer Verkehrsunfall
drei verletzte Personen

Weeze (ots)

Unfallzeit: Sonntag, 13.12.2015, 14:57 Uhr Unfallort: Weeze, Flughafen Niederrhein, Flughafenring in Höhe Gelderlandring

Ein 28jähriger Mann aus Tschechien befuhr mit seinem PKW Skoda den Flughafenring in Richtung Wember Straße. In Höhe Gelderlandring kam er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug streifte einen Baum, überschlug sich und kam an einem Trafohaus zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen einer Klinik in Nimwegen zugeführt. Eine 25jährige Frau aus Tschechien und ein 26jähriger Mann, ebenfalls aus Tschechien, wurden als Mitfahrer verletzt und umliegenden Krankenhäuser zugeführt. Der Sachschaden wird auf 7.500 EUR geschätzt. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02823/1080 mit dem Verkehrskommissariat Goch in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung