Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

01.12.2015 – 15:16

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person
Unfallzeugen gesucht

Kleve (ots)

Am Montag (30. November 2015) gegen 15.55 Uhr befuhr ein 50jähriger Mann aus Kleve in einem silberfarbenen Mercedes C180 die Römerstraße aus Richtung Gruftstraße. An der Ampelkreuzung zur Straße Stechbahn wollte er nach links abbiegen. Ein 51jähriger Mann aus Kleve kam ihm in einem grünen Opel Corsa entgegen und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Gruftstraße überqueren. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei sich der 51 Jährige leicht verletzte. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beide Autofahrer behaupteten, bei Grünlicht gefahren zu sein.

Die Polizei sucht nun Unfallzeugen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve