Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

01.12.2015 – 09:27

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
roter Daimler beschädigt

Emmerich (ots)

Am Montag (30. November 2015) gegen 20.00 Uhr fuhr ein 53-jähriger Mann aus Emmerich mit seinem roten Daimler auf der Gerhard-Storm Straße, als ihm ein kleiner Pkw entgegen kam. Im Begegnungsverkehr berührten sich die beiden linken Außenspiegel der Fahrzeuge. Der Spiegel des 53-Jährigen wurde beschädigt. Der andere Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve