Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

30.11.2015 – 14:59

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsstraftaten
32jähriger Mann begeht in zwei Wochen drei Straftaten

Kleve (ots)

Ein unbelehrbarer 32jähriger Mann aus Kleve ist in zwei Wochen gleich drei mal straffällig geworden, als er in einem PKW unterwegs war.

Am 13. November 2015 kontrollierten Polizeibeamte den 32 Jährigen auf dem Köstersweg. Er fuhr unter Alkoholeinfluss und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Das Fahrzeug war nicht versichert und zugelassen.

Am 20. November fiel der 32 Jährige auf dem Postdeich einer Motorradstreife auf. Er fuhr erneut ohne Fahrerlaubnis in dem nicht zugelassenen PKW.

Am 26. November wurde er auf der Emmericher Straße kontrolliert. Der 32 Jährige fuhr erneut unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis. Der PKW war allerdings mittlerweile auf die Lebensgefährtin des 32 Jährigen zugelassen. Sie erwartet nun als Fahrzeughalter ebenfalls eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung