Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

30.10.2015 – 10:28

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Polizei bedankt sich bei Verkehrsteilnehmern

Rees / Kalkar / Uedem (ots)

Die Kräfte des Verkehrsdienstes Nord der Kreispolizeibehörde Kleve haben in dieser Woche mehrfach überaus gute Erfahrungen bei der Begleitung von Schwertransporten gemacht. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer zeigten in allen Fällen großes Verständnis und Geduld bei den nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs. Insbesondere gilt das auch für den sogenannten "Querverkehr", der vorausschauend und umsichtig unterwegs war. Das zeigte sich vor allem auch an zwei Kreisverkehren, welche die Transporte aufgrund ihrer Ausmaße gegen die Fahrtrichtung durchfahren mussten. Die Schwertransporte wurden von Rees über Kalkar bis Uedem durch die Beamten begleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve