Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

12.10.2015 – 14:43

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden
18-Jähriger verstorben (Nachtrag zur Meldung vom 10. Oktober 2015, 17.43 Uhr)

Kalkar-Niedermörmter (ots)

Der am Samstag (10. Oktober 2015) auf der Rheinstraße verunfallte junge Mann aus Kalkar ist verstorben. Trotz notärztlicher Versorgung am Unfallort und des Transportes mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik erlag er heute in den frühen Morgenstunden seinen schweren Verletzungen. Die Angehörigen werden auch weiterhin durch den Opferschutz der Kreispolizeibehörde Kleve betreut. Der 18-jährige Beifahrer konnte zwischenzeitlich das Krankenhaus wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung