Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Baggerdiebstahl
Zwei Täter festgenommen

Kerken (ots) - Am Donnerstag (1. Oktober 2015) um 22.00 Uhr bemerkte der 62jährige Geschädigte, dass sein Minibagger samt Anhänger von seinem Grundstück in Kerken entwendet wurde. Er informierte daraufhin telefonisch seinen 35jährigen Sohn, welcher sich mit seinem Pkw auf die Suche in Richtung Grenzübergang begab. Er stellte das Gespann fahrender Weise, gezogen von einem Opel Vivaro, im Bereich Wachtendonk-Wankum fest. Die daraufhin informierte Polizei konnte das Gespann kurze Zeit später auf der Venloer Straße anhalten. Die beiden 47 und 55jährigen Fahrzeuginsassen aus Venlo/NL führten keine Ausweispapiere oder Fahrzeugpapiere mit sich. Der 47jährige Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinfluss. Er muss zudem eine Haftstrafe in der JVA Roermond verbüßen und war von einem Freigang nicht zurück gekehrt. Es stellte sich weiter heraus, dass der Opel im Laufe des Tages von der Düsseldorfer Straße in St. Tönis entwendet worden war. Der Anhänger samt Bagger wurden vor Ort dem Sohn des Geschädigten übergeben. Der gestohlene Opel wurde sichergestellt. Beide Täter wurden festgenommen und der Polizeiwache Geldern zugeführt. Beide werden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kleve dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: