Das könnte Sie auch interessieren:

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

30.09.2015 – 09:51

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfallflucht
10-jähriges Mädchen verletzt

Geldern (ots)

Am Dienstag (29. September 2015) um 12.10 Uhr fuhr ein 10-jähriges Mädchen aus Geldern mit ihrem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Stauffenbergstraße in Richtung Weseler Straße, um dort die Kreuzung zu überqueren. In gleicher Fahrtrichtung fuhr ein Pkw mit seinem Anhänger. Dieser bog an der Kreuzung in Richtung Wesel ab, ohne auf das Kind zu achten. Es kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der 10-Jährigen und dem Anhänger. Das Mädchen zog sich Verletzungen zu und ihr Fahrrad wurde beschädigt. Das Fahrzeuggespann entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schülerin zu kümmern. Der Anhänger war weiß lackiert und ziemlich breit. Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831-1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve