Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

27.09.2015 – 07:05

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Geldern (ots)

Unfallzeit: Sonntag, 27.09.2015, 02:35 Uhr Unfallort: Geldern, Kreuzung Ostwall/Issumer Tor/Nordwall/Issumer Str.

Eine 55jährige Taxifahrerin aus Geldern befuhr zur Unfallzeit mit ihrem Taxi den Ostwall in Fahrtrichtung Nordwall und erfasste im Kreuzungsbereich einen 28jährigen Fußgänger aus Geldern, der den Kreuzungsbereich diagonal überquerte. Der Fußgänger wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und nach der Erstversorgung in eine Spezialklinik transportiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve