Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

10.09.2015 – 09:01

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
Bus fuhr auf BMW auf

Emmerich (ots)

Am Mittwoch ( 09. September 2015) um 17.25 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus den Niederlanden mit seinem weißen Bus VDL auf der Emmericher Rheinbrücke in Fahrtrichtung Emmerich. Er übersah einen schwarzen BMW, der unmittelbar vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Der 22-Jährige fuhr auf den BMW auf. Der BMW wiederum wurde auf einen weißen Toyota aufgeschoben. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Sowohl die 22-jährige Toyota-Fahrerin als auch der 53-jährige BMW-Fahrer aus Duisburg zogen sich leichte Verletzungen zu. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Niederländer zahlte zur Sicherung des Verfahrens eine Sicherheitsleistung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve