Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

21.08.2015 – 15:20

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Schwerer Verkehrsunfall
48-Jähriger fuhr mit Pkw gegen einen Baum

Goch-Pfalzdorf (ots)

Am Freitag (21. August 2015) gegen 13.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Goch mit seinem blauen Toyota Avensis die Straße Asperberg von Asperden in Richtung Pfalzdorf. Auf gerader Strecke fuhr er aus bisher ungeklärter Ursache über die Gegenfahrbahn und kam auf den linken Grünstreifen. Anschließend touchierte er mit der linken Fahrzeugseite einen Baum und prallte dann frontal gegen einen weiteren Straßenbaum. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurde der 48-Jährige mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Straße Asperberg blieb für die Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme bis 15.00 Uhr gesperrt. Der Pkw wurde eingeschleppt. Opferschutzbeamte der Kreispolizeibehörde Kleve übernahmen die Benachrichtigung und Betreuung der Angehörigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung