PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

17.08.2015 – 10:25

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
37 jährige Radfahrerin leicht verletzt

Kalkar (ots)

Am Freitag (14. August 2015) um 08.45 Uhr befuhr eine 37 jährige Frau aus Kalkar mit ihrem Fahrrad unerlaubt den linksseitigen Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung Xantener Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer, der mit seinem silberfarbenen PKW Kombi mit schwarzer Reling von der Eligiusstraße nach links in die Bahnhofstraße abbog, übersah die querende Radfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 37 Jährige aus und kam an der Bordsteinkante zu Fall. Hierbei verletzt sie sich leicht.

Der Kombifahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve