Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

21.06.2015 – 09:12

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Alleinunfall. Fahrerin wurde leicht verletzt

47608 Geldern (ots)

Am Samstag, 20.05.2015 um 14:45 Uhr, befuhr eine 19jährige Fahrzeugführerin aus Kevelaer mit einem Pkw die Twistedener Straße aus Richtung Twisteden kommend in Richtung Lüllingen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Der Pkw überquerte Grünstreifen und Radweg neben der Fahrbahn, überschlug sich und prallte gegen eine Gartenmauer.

Die Fahrerin verletzte sich nur leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.100 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve