Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

24.05.2015 – 12:12

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch in Spielhalle
Automaten und Tresor aufgebrochen

Rees (ots)

Am Sonntag (24. Mai 2015) gegen 02.08 Uhr brachen mehrere unbekannte Täter in eine Spielhalle an der Straße Zur Jasba ein, indem sie die Scheiben der Eingangstüren einschlugen und durch das entstandene Loch einstiegen. Die Unbekannten brachen dann mehrere Spielautomaten und einen Tresor mit Brachialgewalt auf und entwendeten das Münzgeld aus den Automaten. Dann flüchteten die Täter in Richtung der Tankstelle an der L 7 und weiter in Richtung Haldern. Drei der Täter , die sich in osteuropäischer Sprache unterhielten, trugen Kapuzenshirts. Ein einem mit einem Skateboard unter dem Arm war dieses im Mittelteil dunkel und hatte helle Ärmel. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve