Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

13.04.2015 – 11:32

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Farbschmierereien
Die Polizei sucht Zeugen

Kleve-Reichswalde (ots)

Am Freitag (10. April 2015) gegen 22.20 Uhr bemerkte eine 26-jährige Frau aus Kleve auf dem Gebäudekomplex eines Schützenhauses an der Straße Buchholz frisch aufgesprühtes Graffiti. Unbekannte Täter hatten hier die Buchstaben GIG aufgesprüht, teilweise wurde die Sprüherei noch mit der Jahreszahl 2015 ergänzt. Im Rahmen der Fahndung stellten die Polizeibeamten noch weitere Farbschmierereien an Verteilerkästen an der Straße Kattenwald und an der Straße Fettpott an einem Müllbehälter fest. An der Wand einer Grundschule wurde ebenfalls der Schriftzug GIG aufgesprüht. In Tatortnähe konnten zwei Jugendliche mit tief ins Gesicht gezogenen Kapuzen beobachtet werden, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung