Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

18.03.2015 – 14:33

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
54-jähriger Motorradfahrer verletzt

Wachtendonk (ots)

Am Dienstag (17. März 2015) gegen 15.55 Uhr befuhr ein 43-jähriger Mann aus Wachtendonk mit einem Opel Combo die Wankumer Straße stadtauswärts in Richtung der Landstraße 140. An der Einmündung hielt der Fahrer zunächst an. Als der herannahende Fahrzeugführer nach rechts in die Wankumer Straße abbog, fuhr der 43-Jährige an.

Dabei übersah er den hinter dem Pkw fahrenden 54-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Kerken unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer aus Grefrath von seinem Motorrad geschleudert und verletzte sich schwer.

Mit einem Rettungswagen wurde er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Totalschaden an der Harley Davidson des Grefrathers. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Landstraße 140 in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve