Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch
Bargeld, Kamera und Schmuck entwendet

Goch (ots) - Am Donnerstag (18. Dezember 2014) zwischen 06.30 Uhr und 19.40 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Haus an der Louisendorfer Straße ein. Sie versuchten zunächst vergeblich, die Terrassentür aufzuhebeln. Dann schlugen sie die Glasscheibe ein und gelangten in die Räume, die sie nach Wertsachen durchsuchten. Sie entwendeten Bargeld und eine Kamera.

Während dieser Tatzeit hebelten Unbekannte die Haustür zu einer Wohnung an der Van-Acken-Straße auf. Sie durchsuchten Schränke und Schubladen und entwendeten neben Bargeld auch Schmuckstücke.

Hinweise zu beiden Taten bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Information der Kreispolizeibehörde Kleve: KHK Dinkhoff berät jeden Dienstag zwischen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr in der Dienststelle Kalkar neutral und kostenfrei bezüglich der technischen Prävention zum Einbruchschutz. Bitte melden Sie sich unter Telefon 02821/504-1972 an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: