Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Korrektur zur Meldung vom 15.12.2014, 10.04 Uhr
Diebstahl eines Portemonnaies aus einem Renault-Twingo

Kevelaer (ots) - Am Samstag (13. Dezember 2014) zwischen 10.50 Uhr und 10.55 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein rotes Damenportemonnaie mit Bargeld vom Beifahrersitz eines gelben, versehentlich nicht verschlossenen Renault Twingo, der an der Busmannstraße abgestellt war.

Am Nachmittag desselben Tages, zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr war der gelbe Twingo an der Gelderner Straße abgestellt. Unbekannte brachen die Beifahrertür auf und entwendeten zwei Feuerzeuge aus dem Wagen. Tatzusammenhänge werden derzeit von der Kriminalpolizei überprüft.

Hinweise zu verdächtigen Personen in beiden Fällen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: