Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

30.10.2014 – 13:34

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfallflucht
Straßenlaterne beschädigt

Kleve (ots)

Am Samstag (25. Oktober 2014) gegen 12.00 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer Beschädigungen an einer Straßenlaterne an der Berliner Straße. Vermutlich war ein größeres Fahrzeug, wie ein Lkw oder Geländewagen beim Rangieren rückwärts gegen den Peitschenmast der Laterne gefahren und hatte ihn beschädigt. Anschließend hatte sich der Unfallverursacher pflichtwidrig entfernt, ohne die Polizei über den Schaden zu informieren. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten abgesplitterte Fahrzeugteile sicher. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung