Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

09.10.2014 – 09:42

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Issum - Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
PKW prallt frontal gegen LKW

Issum (ots)

Am Donnerstag (9. Oktober 2014) gegen 01.50 Uhr befuhr ein 32-jähriger Mann aus Krefeld die Weseler Straße (Bundesstraße 58) von der Autobahn 57 kommend in Richtung Issum. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Citroen Berlingo mit Anhänger nach links von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden LKW.

Die 57-jährige LKW-Fahrerin aus Hamminkeln kam ihrerseits nach der Kollision nach links von der Fahrbahn ab, so dass die Zugmaschine gegen einen Straßenbaum prallte.

Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Citroen um 180 Grad herum und kam dann zum Stehen. Der 32-jährige Fahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Beamten des Opferschutzes der Polizei übernahmen die Betreuung der Angehörigen.

Die Fahrerin des LKW wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus nach Geldern gebracht.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Während der Unfallaufnahme bleibt die Bundesstraße 58 zwischen der Anschlussstelle Alpen (A57) und Issum für mehrere Stunden bis etwa 10.00 Uhr morgens gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell