Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

13.08.2014 – 14:42

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Treibstoff aus LKW abgezapft

Kerken (ots)

In der Zeit von Dienstag, 22.00 Uhr, bis Mittwoch (13. August 2014), 04.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter nach Übersteigen eines Zaunes auf das Gelände einer Firma in Nieukerk, Möhlendyk. Dort zapften sie aus drei LKW ca. 600 Liter Dieseltreibstoff ab. Der Abtransport erfolgte offensichtlich mit Kanistern. Ein zurückgelassener Kanister wurde in Tatortnähe entdeckt. In unmittelbarer Nähe der Bushaltestelle "Vogtei" wurde ein abgelängter Kunststoffschlauch mit Dieselanhaftungen aufgefunden. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Geldern, Tel. 028231/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve