Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

11.08.2014 – 15:58

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Erstmeldung: Mann bedrohte Polizeibeamte
Täter verstarb nach Schussabgabe der Polizei

Goch (ots)

Am Montag (11. August 2014) gegen 14.30 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis auf einen Mann, der mit einem spitzen Gegenstand in der Hand durch den Park an der Mühlenstraße laufen würde. Darüber hinaus würde er diesen Gegenstand hin- und herschwingen. Die zuerst eintreffende Streifenwagenbesatzung sprach den Mann an. Nach ersten Erkenntnissen reagierte dieser nicht und kam drohend auf die Beamten zu. Ein Polizeibeamter schoss mit seiner Dienstwaffe. Der ca. 35- bis 40-Jährige wurde getroffen und verstarb trotz notärztlicher Behandlung vor Ort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung