Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

05.08.2014 – 11:57

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Dieseltreibstoff aus Baggern abgezapft

Emmerich (ots)

Zwischen Freitag, 15.30 Uhr, und Montag (04. August 2014), 07.15 Uhr, zapften unbekannte Täter ca. 550 l Dieseltreibstoff aus zwei Baggern auf der Baustelle an der Wardstraße ab. Außerdem beschädigten sie einen Bagger, entwendeten Teile aus dem Motorraum und brachen einen Radlader auf. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Emmerich, Tel 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve