Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

27.07.2014 – 13:29

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Goch (ots)

Sonntag, 27.07.14, 09:20 Uhr, wartete eine 41jährige Fahrzeugführerin in ihrem blauen VW Beetle an der Kreuzung Kalkarer Straße / Ostring auf der Kalkarer Straße in Fahrtrichtung Kalkar verkehrsbedingt vor einer Lichtzeichenanlage, als eine 44jährige Fahrzeugführerin mit ihrem schwarzen Mitsubishi Colt auf den stehenden Pkw auffuhr. Die 41 Jährige wurde leicht verletzt; da in der Atemluft der 44 Jährigen Alkoholgerucht festgestellt worden war, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 11.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve