Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

17.07.2014 – 16:39

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Trickdiebstahl
Bargeld entwendet

Kerken (ots)

Am Donnerstag (17. Juli 2014) gegen 11.50 Uhr bettelte eine bislang unbekannte Frau vor einem Geschäft an der Friedensstraße. Als eine 82-jährige Frau aus Kerken ihr Portemonnaie herausholte, um etwas zu spenden, hielt die Bettlerin zur Ablenkung einen Block über die Geldbörse und entwendete das Scheingeld unbemerkt.

Die Täterin wird als 25-30 Jahre alt, 160 cm groß und schlank beschrieben. Sie hatte glatte, dunkelblonde, schulterlange Haare und trug eine lange, dunkle Hose und ein buntes Oberteil.

Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve