Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten

Kranenburg (ots) - Am Sonntag gegen 04:50 Uhr versuchten mehrere maskierte Täter einen Geldautomaten im Ortsteil Nütterden, am Beeckschen Weg aufzubrechen. Dabei gingen sie mit brachialer Gewalt vor, wobei der Automat und auch die Zugangstür beschädigt wurden. Es gelang jedoch nicht den Automaten zu öffnen. Anschließend flüchteten die Täter mit einem dunklen BMW Kombi und einem dunklen Audi über die Bundesstraße 9 in Richtung Kranenburg.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: