Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

21.05.2014 – 07:57

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall /Rollerfahrerin verletzt

Kevelaer (ots)

Am Dienstag (20. Mai 2014) um 16.10 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus Weeze mit ihrem VW Passat aus einer Grundstücksausfahrt an der Kroatenstraße. Beim Linksabbiegen übersah sie eine 55-jährige Frau aus Kevelaer, die mit ihrem Roller auf der Kroatenstraße in Richtung Walbecker Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Rollerfahrerin kam zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung