Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

15.05.2014 – 15:59

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Enkeltrick
Betrugsversuche in vier Fällen

Emmerich/Rees (ots)

In der Zeit von Donnerstagmittag (15. Mai 2014) bis Donnerstagnachmittag gab sich eine Frau am Telefon gegenüber vier älteren Personen in Emmerich und Rees als eine angebliche Verwandte aus. Es ist davon auszugehen, dass die Täterin mittels des "Enkeltricks" versuchen wollte, Geld von den Angerufenen zu erlangen. Die Reeserin und die drei Emmericherinnen gingen nicht auf die Anruferin ein und informierten die Polizei. Es kam zu keinerlei Geldübergaben.

Die Polizei rät: Informieren Sie die Polizei oder eine andere Vertrauensperson!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell