Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Kranenburg-Zyfflich (ots) - Am Mittwoch (26. März 2014) gegen 19.45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann aus Kranenburg mit seinem Pkw die Straße Mühlenend von Niel in Richtung Zyfflich. Er wich einem auf die Straße laufenden Hasen aus, kam von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw gegen einen Baum. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurde der 18-Jährige und sein ebenfalls 18-jährige Beifahrerin aus Kranenburg mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der junge Mann konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden, seine Beifahrerin verblieb stationär. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: