Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletetzten Personen

Wachtendonk (ots) - Samstag, 22.03.2014, 09:40 Uhr, befuhr ein 79jährge Fahrzeugführer mit seinem silberfarbenen Ford Fiesta die Grefrather Landstr. aus Fahrtrichtung L 140 kommend in Fahrtrichtung Grefrath. Im Kreuzungsbereich der Grefrather Landstraße zum Heideweg beabsichtigte er nach links in den Heideweg abzubiegen. Hierbei beachtete er nicht die entgegenkommende 72jährige Fahrzeugführerin in ihrem grauen Peugeot. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der Frau gegen den blauen VW-Transporter eines 74jährigen Fahrzeugführers geschleudert, der unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich auf dem Heideweg verkehrsbedingt wartete. Die durch den Unfall schwer verletzten Fahrzeugführer des Ford Fiesta und des Peugeot wurden dem Krankenhaus zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: