Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Unfall zwischen Pkw und Krad
49-Jähriger schwer verletzt

Rees-Mehr (ots) - Am Donnerstag (20. März 2014) gegen 14.45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Mann aus Mülheim an der Ruhr mit seinem Motorrad die Bislicher Straße (K 7) von Rees in Richtung Wesel. An der Kreuzung Geeststraße/Bislicher Straße/Pollweg übersah ein 73-jähriger Mann aus Wesel den Kradfahrer und fuhr mit seinem Pkw von der Geeststraße in den Kreuzungsbereich ein. Dabei touchierte er mit der Pkw-Stoßstange das linke Bein des Kradfahrers. Der 49-Jährige konnte trotz des Zusammenstoßes sein Motorrad kontrollieren und ohne zu stürzen anhalten. Auf Grund einer komplizierten Beinverletzung wurde der 49-Jährige nach notärztlicher Versorgung am Unfallort mit dem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: