Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
12-jähriges Mädchen verletzt

Goch (ots) - Am Montag (17. März 2014) gegen 15.55 Uhr war ein 12-jähriges Mädchen auf dem Geh-/Radweg der Hervorster Straße mit Inline-Skates unterwegs. Sie fuhr vom Nordring kommend in Richtung Benzstraße. In Höhe der Daimerstraße beabsichtigte sie geradeaus weiterzufahren. Dabei wurde sie von dem Fahrer eines silberfarbenen PKW übersehen und angefahren. Durch den Zusammenstoß stürzte die 12-Jährige auf die Fahrbahn. Der Fahrer des PKW erkundigte sich nach dem Befinden des Kindes. Als diese versicherte, dass es ihr gut ginge, fuhr der Mann weiter in Richtung Nordring. Später stellte sich heraus, dass sich das Mädchen bei dem Unfall verletzt hatte und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Der Fahrer des silberfarbenen PKW mit Klever Kennzeichen war 40 - 50 Jahre alt, hatte weiße Haare und Narben auf der Wange. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: