Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Wohnungseinbruch
Bargeld und Schmuck entwendet

Geldern (ots) - In der Zeit von Sonntag um 10.00 Uhr bis Montag (10. März 2014) um 00.20 Uhr brachen unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Hauses an der Straße An der Kat ein. Zunächst schlugen sie das Küchenfenster der Erdgeschosswohnung ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dann duchsuchten sie die Wohnungen in beiden Geschossen nach Wertgegenständen. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck und flohen dann unerkannt. Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831/1250.

Die Polizei rät: Lassen Sie Wohnung oder Haus bei längerer Abwesenheit durch Verwandte, Bekannte, Nachbarn oder gegebenenfalls "Haushüter" bewohnen oder bewohnt erscheinen: Briefkasten leeren, Rollläden, Vorhänge, Beleuchtung, Radio und Fernseher unregelmäßig betätigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: