Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
48-Jähriger fuhr unter Alkoholeinfluss

Kleve (ots) - Am Freitag (7. März 2014) gegen 04.00 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Kleve mit seinem Renault die Straße Tweestrom. In Höhe der Einmündung der Lüpsche Straße geriet er in den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Renault stieß gegen ein Verkehrszeichen, fuhr eine leichte Böschung hinunter und überschlug sich dann in einem angrenzenden Feld.

Der Fahrer wurde im PKW eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Rindern geborgen werden. Er wurde anschließend mit leichten Verletzungen zum Krankenhaus gebracht. Da die Beamten bei der Unfallaufnahme feststellten, dass der 48-Jährige alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: