Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Raub
Mobiltelefon und Bargeld verschwunden

Emmerich (ots) - Am Montagvormittag zeigte ein 25-jähriger Emmericher auf der Wache an, dass er am Sonntag (2. März 2014) gegen 23.00 Uhr nach Verlassen einer Gaststätte in der Baustraße von mehreren unbekannten, männlichen Personen niedergeschlagen und getreten worden sei. Er sei bewußtlos gewesen. Sein Mobiltelefon und Bargeld waren verschwunden. Anschließend suchte er das Krankenhaus auf. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Emmerich, Tel. 02822/7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: