Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Trickbetrug
Zeugen gesucht

Emmerich (ots) - Am Dienstag (25. Februar 2014) um 15.30 Uhr beabsichtigte eine unbekannte Frau in einer Parfümerie an der Kaßstraße, einen Kosmetikartikel zu kaufen. Sie zahlte diesen mit einem 100-Euro-Schein. Da ihr die Stückelung des Wechselbetrages missfiel, forderte die Täterin von der Verkäuferin eine andere Aufteilung der Geldscheine. Während die Angestellte der Parfümerie dem Wunsch der Unbekannten nachkam, verwickelte diese sie in ein Gespräch. Im Nachhinein bemerkte die Verkäuferin, dass 55 Euro aus der Kasse fehlten. Die Frau hatte eine normale bis kräftige Statur, war ca. 165 bis 175 cm groß und ca. 45 bis 52 Jahre alt. Sie trug glatte schulterlange Haare. Bei der Tatverdächtigen handelt es sich um eine deutschsprachige Frau. Hinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: