Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch in ein Firmengebäude
Bargeld entwendet

Kleve (ots) - Am Dienstag (25. Februar 2014) gegen 02.34 Uhr gelangten unbekannte Täter auf das Gelände der Verkehrsbetriebe am Hammscher Weg. Sie kletterten auf das Vordach und hebelten ein Fenster im Obergeschoss auf. Im Gebäude brachen die Täter Spinde auf und stahlen Bargeld.

Nachdem sie bereits ihre Flucht über das Betriebsgelände angetreten hatten, wurden sie von einem 50-jährigen Angestellten aus Kleve entdeckt. Die Täter fuhren mit einem dunklen Kleinwagen mit hoher Geschwindikeit davon, wurden aber durch den Angestellten, der bereits die Polizei verständigt hatte, verfolgt. Die Flucht führte in Richtung Griethausen. Hier fuhren die Täter in die Straße Köppenkamp, eine Sackgasse, und mussten wenden. Dabei kam es zwar zum Zusammenstoß mit dem PKW des 50-Jährigen, die Täter setzten ihre Fahrt aber in Richtung Schenkenschanz fort und konnten entkommen. Der Klever blieb durch den Unfall unverletzt.

Hinweise zu dem dunklen Kleinwagen mit niederländischem Kennzeichen erbittet die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: