Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Einbruch in ein Einfamilienhaus
Bargeld und Schlüssel gestohlen

Goch (ots) - Am Donnerstag (20. Februar 2014) gegen 21.30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Hülmer Straße ein. Sie hebelten die rückwärtig gelegene Tür des Wintergartens auf und gelangten so in das Haus. Dann suchten sie in mehreren Räumen nach Beute. Die Unbekannten stahlen zwei Schlüssel sowie eine Kassette mit Bargeld. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses / Ihrer Wohnung (z. B. Haus- und Wohnungseingangstüren, Balkon- oder Terrassentüren, Fenster, Kellerzugänge) durch den Einbau von geprüfter Sicherungstechnik. Gut gesicherte Türen und Fenster aufzuhebeln, kostet den Täter Zeit und verursacht Lärm.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: